Gabriel Burns 45 – Ich passe auf Dich auf

Sie blickten in einen Mahlstrom. Die unter ihnen liegende Vulkanlandschaft zerfiel in Milliarden schmelzender Scherben, als sich das gigantische Haupt durch den Meeresboden schob. Die winzigen Tauchkapseln verschwanden wie Plankton in der unermesslichen Leere zwischen den Kieferknochen.

Wasser drang durch Ritzen im Boden. Teile der Außenverkleidung glitten einfach davon. Begleitet von flirrenden Schattenrissen, dem Strom der Seelen, der die Tauchkugel mit Lebensatem erfüllt hatte.

(Drehbuch, 2014)

 

mehr dazu hier