Abenteuer mit den KryptoKids

Abenteuer mit den KryptoKids
April 13, 2020 Andreas Gloge

Im vergangenen Jahr hatte ich das Vergnügen, die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW bei der Entwicklung einer App für Kinder zu unterstützen: KryptoKids

Meine Aufgaben waren die allgemeine Beratung und konkrete Unterstützung bei Dramaturgie, Text, Dialogen und den finalen Charakterisierungen der Hauptfiguren.

 

„Die App KryptoKids führt durch eine spannende Geschichte gespickt mit zahlreichen Mini-Spielen und beantwortet diese und andere wichtige Fragen rund um die Themen Datenschutz und Datensicherheit altersgerecht. So sollen Kinder und Jugendliche in ihrem Medienumgang sensibilisiert und gestärkt werden.“



„Der zentrale Baustein des Projektes ist die App KryptoKids, die Kinder und Jugendliche durch eine pädagogisch gerahmte Veranstaltung führt und damit die Themen spielerisch greifbar macht. Eingebettet in eine fesselnde Geschichte sollen die Teilnehmenden dazu eingeladen werden, durch Ausprobieren und Erforschen einem hinterlistigen Datendiebstahl auf den Grund zu gehen. Dabei wird in drei verschiedenen Kapiteln ein Grundverständnis für Privatsphäre, Datensicherheit und Verschlüsselung – auch Kryptographie genannt – geschaffen.“


Das Projekt und die kreative Zusammenarbeit mit der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW haben mir vom ersten Tag an sehr viel Spaß gemacht. Als ich vor einigen Tagen dann das fertige Resultat zu sehen bekam, habe ich mich sehr gefreut und hoffe, dass das Projekt nach der Coronakrise bundesweit mit offenen Armen angenommen wird.

Wer jetzt schon mal mehr erfahren will, schaut einfach hier vorbei.

Du hast auch ein tolles Projekt auf dem Tisch liegen und brauchst dabei Unterstützung bei Text und Konzeption? Ich helfe gerne! Meld dich einfach bei mir.

Andreas

It's just me (or at least a 21st century version of me)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*