Gabriel Burns 18 – Neun Morde

Die Essenz des jungen Lebens sollte fortgeleitet werden… Rings um den zersplitterten Glastank vermischten sich Metalltrümmer mit abgetrennten Gliedmaßen zu einem abscheulichen Mosaik.

Zeitgleich brachen die Wände in sich zusammen. Der Boden öffnete sich wie ein gieriger Schlund. Die Welt zerbarst zu Asche. Doch das letzte Kind sehnte sich nach dem Licht…

(Drehbuch, 2006)

 

mehr dazu hier